SEDELHÖFE - ULM

Grüne Gärten im Zentrum der Stadt

Zentrumsnahes Wohnen und dennoch im Grünen – diese scheinbaren Gegensätze verbinden die Sedelhöfe in Ulm. Das neue Quartier bietet hochwertiges Wohnen am Eingang zur Innenstadt.

Über den Dächern von Ulm aufwachen, den Alltag genießen und sich wieder vom Tag verabschieden: Die Sedelhöfe in der Ulmer Innenstadt stehen für modernes Wohnen im Quartier. Hier entstanden auf 6.500 Quadratmeter 112 Wohnungen. Die Ein- bis Dreizimmerwohnungen bieten Flächen von 22 bis 100 Quadratmetern, sind zeitgemäß und hochwertig ausgestattet sowie barrierearm konzipiert. Große, bis zum Boden reichende Fenster lassen reichlich Licht in die Wohnräume. Für die Anwohner steht ein gemeinsamer Innenhof mit Grünanlage bereit, die Wohnungen verfügen zudem über eigene Loggien. Mit dem Spielplatz im Atrium wurde auch an Familien mit Kindern gedacht.


ALLES IN NÄCHSTER NÄHE


In den Untergeschossen befindet sich die Tiefgarage mit reichlich PKW-Stellplätzen, die 1.000 Quadratmeter große, begrünte Dachterrasse bringt zusätzlich einen Hauch Natur in die Ulmer Innenstadt. In direkter Nähe gibt es allerlei Einzelhandel und Gastronomie – von Lebensmittelläden über Restaurants und Cafés bis hin zu Textil- und weiteren Fachgeschäften bleiben keine Wünsche offen. Ein Ort zum Leben, Lieben, Lachen und Sedeln!


Mit den Sedelhöfen entstand ein offen gestaltetes Stadtquartier, das mit einem vielfältigen Angebot aus Einkaufen, Wohnen und Arbeiten die Ulmer Innenstadt weiter aufwertet und den Hauptbahnhof durch öffentliche Wege, Gassen und Plätze mit dem Ulmer Münster verbindet.

FAKTEN

projektentwicklung

PROJEKTENTWICKLUNG:

DC Developments GmbH & Co. KG
DC Values Beteiligungen GmbH & Co. KG

image 3.png

ARCHITEKT:

caspar.

image 1.png

PROJEKTVOLUMEN:

ca. 300 Mio. EUR

LAGE

AUFTAKT DER STADT

Die Sedelhöfe – Stadtentwicklung par excellence

Die Sedelhöfe sind das wichtigste Stadtentwicklungsprojekt in Ulm, mit positiven Effekten für den Stadtteil und die gesamte Innenstadt. Gegenüber dem Hauptbahnhof gelegen, bilden die Sedelhöfe ein attraktives Eingangstor zur Ulmer Innenstadt. Sie verbinden den wichtigsten überregionalen Verkehrsknotenpunkt der Stadt mit ihrer wichtigsten Sehenswürdigkeit.

INFOS

Einzelhandel: ca. 18.000 m²

Büro: ca. 6.000 m²

Wohnungen: 112