In den Fußstapfen von Albert Einstein – Ulms neues Stadttor eröffnet

Vor rund fünf Jahren begann die Geschichte der heutigen Sedelhöfe mit einer Skizze auf einer Serviette – nun, vier Jahre nach dem ersten Spatenstich, öffnete das Quartier seine Türen und wurde offiziell an die Stadt übergeben. Ulmer, Mieter, Ulms Oberbürgermeister Gunter Czisch, Baubürgermeister Tim von Winning und alle Baubeteiligten feierten gemeinsam diesen Meilenstein. Die Sedelhöfe vereinen auf insgesamt 10.400 m² großen Grundstück moderne Flächen für Einzelhan-del, Gastronomie, Arztpraxen, Büros und 112 Mietwohnungen mit einem Dachpark und Blick auf das Münster sowie 700 Stellplätze. Den neuen urbanen Treffpunkt im Zentrum des Quartiers bildet der Albert-Einstein-Platz – genau dort, wo der Physiker vor mehr als 140 Jahren zur Welt kam. ...

Weitere News

Alle News